Worldcafe

World-Café ist eine Praxis des miteinander Arbeitens – eine Art Betriebssystem.

Es sorgt im Gespräch über verschiedene Tischrunden für eine bessere Kommunikation und Sensibilisierung für ein Thema. Damit unterstützt die Methode die Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit. Sie ermöglicht eine zielorientierte Steuerung durch die dynamische Verarbeitung von entscheidungsrelevanten Informationen bei Integration verschiedenster Perspektiven.

Der Mensch mit seinen Fähigkeiten bekommt in jeder Rolle seine maximale Wirkung und Würdigung in Richtung des Zwecks und der Ziele des Unternehmens und schafft damit auch die Voraussetzungen für eine an­stehende Softwareherstellung. Der Kern der Methode ist die integrative Beteiligung aller Beteiligten am Entscheidungsprozess, der die verschiedensten Perspektiven der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Führungskräfte zu bestmöglichen Antworten auf die Herausforderungen der Kunden, Märkte oder internen Organisation einbezieht. Daraus können gleichzeitig Strukturen entstehen, die sich kontinuierlich an den Veränderungen der Wirklichkeit anpassen.

Neugierig geworden?
Weitere Infos unter: www.theworldcafecommunity.org

Worldcafe